Strahltechnik

Glasperlenstrahlen

Glasperlenstrahlen vom Experten in Stockerau

Beim Glasperlenstrahlen handelt es sich um ein abrasives Verfahren mit Glasperlen unterschiedlicher Größen. Da Glasperlen keine Kanten aufweisen, ist das Reinigungsverfahren besonders schonend, raut die Oberfläche nicht auf und greift sie nicht an. Wir setzen das Glasperlenstrahlen insbesondere für die Reinigung von empfindlichen Teilen aus Edelstahl, Kupfer, Messing und Aluminium wie Werkzeuge, Turbinenflügel oder Motorenteile ein. 

Vorher Nachher Fotos

Wie funktioniert Glasperlenstrahlen?

Die Glasperlen werden in der Regel mit 2-5 bar Druck auf die Oberfläche geschleudert oder Strahl-injiziert. Die Oberfläche wird sauber, reflektiert nicht und glänzt seidig oder matt. Besonders geeignet ist das Glasperlenstrahlen für die Reinigung von Motorteilen, das Reinigen und veredeln von Werkstücken, um Oberflächen aus Aluminium oder Edelstahl zu glätten und zum entfernern von Beschichtungen, Rost oder Graten von Metalloberflächen.

Vorteile von Glasperlenstrahlen

Die Oberfläche wird nicht angegriffen und ist resistenter gegenüber Korrosion oder Schmutz. Zudem wird die Oberfläche verfestigt.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
Wir beraten Sie gerne – Ihr Fachteam für Glasperlenstrahlen in Stockerau

KONTAKTIEREN SIE UNS